SSV Overath 1919 e.V. ist Einsatzstelle im Bundesfreiwilligendienst

Ab dem 01.10.2016 ist der SSV Overath Einsatzstelle im Bundesfreiwilligendienst. Diese Stelle wird ab dem 15.10.2016 mit einem syrischen Asylanten besetzt, der sich mit der Hälfte seiner Arbeitszeit um Belange der Flüchtlinge kümmert. Mit der anderen Hälfte seiner Arbeitszeit nimmt er aktiv an der Vereinsarbeit im SSV Overath teil. Er wird als Übungsleiter ausgebildet und ist perspektivisch als Trainer für eine Jugendmannschaft vorgesehen. Weiterhin soll er als Bindeglied zwischen den in Overath ansässigen Migranten und dem Verein Hilfestellung geben.